Mehr

Kühl- und Heizsysteme

Kühl- und Heizsysteme

Flächen-Kühl- und -Heizsysteme sind optimale Mittel der Wärmeübertragung, in der sich Menschen am behaglichsten fühlen. Vorteile dieser Systeme, auch „stille Heizung bzw. Kühlung“ genannt, sind zugfreie Raumluftströmungen, gleichmässige Temperaturverteilung und niedrige Geräuschpegel.

Flächen-Kühl- und Heizsysteme kommen in unterschiedlichsten Komfortanlagen zum Einsatz. In Laboratorien, gewerblichen oder industriellen Räumen mit hohem Anteil an sensibler Wärme und geringen Stofflasten sind sie optimal eingesetzt.

 

Mit unseren Strahlungskühldecken für Metall-, Gips-, Verputz- oder Holzoberflächen bieten wir für alle Ausführungen von Decken die richtige Lösung an. Ob glatte oder perforierte Decken, Gips oder Holzakustikdecken: den krativen Ideen sind fast keine Grenzen gesetzt.

 

Unsere konvektiven Kühlelemente oder Kühlkonvektoren, ob als Sichtinstallation oder integriert in ein Deckensystem, sind sehr gut geeignet zur Abführung hoher Lasten.

 

Mit Eisspeicher Energiekosten drastisch reduzieren Eisspeicher sind die effektivste Methode, um elektrische Lastkurven auszugleichen oder zu verschieben. Benötigt wird eine handelsübliche Kältemaschine mit wesentlich kleinerer Leistung als üblicherweise eingesetzt. Nachts, wenn der Strombedarf im Gebäude minimal ist, wird – in der Regel mit günstigem Nachstrom – Eis in geschlossenen Speichern hergestellt, um damit am folgenden Tag zu kühlen.