Mehr
Breitfächerauslass - Diffuseur éventail à jet large

Breitfächerauslass, Typ BF-V

Volumenstrombereich:

200 -500 m3/h

Nenngrösse:

580, 760 und 940 mm

Höhe des Luftdurchlasses:

268 mm

Ausblashöhe:

> 2,2 m

Temperaturdifferenzen:

-10 bis +10 K

Der Breitfächerauslass wurde entwickelt, um hohen thermischen Anforderungen im Komfortbereich gerecht zu werden. Einsatzgebiet dieses Wand-Luftdurchlasses sind beispielsweise Restaurants, Versammlungsräume, Schulen oder auch Büros. Ebenso ist dieser Luftdurchlass für den Einsatz in Hotelzimmern geeignet. In der Praxis werden häufig einfache Lamellengitter eingebaut, bei denen die erzeugten Luftstrahlen einen geringen Impuls aufweisen. Die Luftstrahlen neigen daher zur Instabilität und tendieren im Kühlfall dazu, vorzeitig nach unten abzufallen, wodurch Zugerscheinungen hervorgerufen werden. Der Breitfächerauslass ist so konzipiert, dass auch bei den großen möglichen Volumenströmen ein zugfreier Betrieb gewährleistet ist.

| Merkmale

  • Wandluftdurchlass mit perforierter Frontplatte und zweireihigen, integrierten Düsenscheiben
  • Erzeugung von Strahlbündeln mit dünnen, freien Einzelstrahlen
  • Zusätzlicher Volumenstrom durch unversperrte perforierte Frontplatte
  • Starke Auffächerung des Gesamtzuluftstromes durch manuell drehbare Düsenscheiben
  • Für symmetrische oder asymmetrische Luftdurchlassanordnung in der Raumwand
  • Einfache Wandmontage mit Einbaurahmen und Steckverbindung
  • Niedriger Schall-Leistungspegel und geringer Druckverlust