Mehr
Sonde de mesure de dioxyde d’azote

Gasmessfühler NO2, Typ GMF4.E.NO2.03.MOD

Messprinzip:

Elektrochemisch, temperatur- u. feuchtekompensiert, dadurch hohe Genauigkeit, niedrige Querempfindlichkeit gegenüber CO2 und NO. MAK-Wert: 5 ppm, Messbereich: 0-20 ppm

Montagehöhe:

Über dem Boden

Abmessung und Schutzart:

125 x 80 x 57 mm (B x H x T) / IP 44

Im Aluminiumgehäuse

Auslegungs-Empfehlung:
Gem. SWKI 96.1 gibt es (noch) keine Richtlinien über die Auslegung von NO2-Fühlern. Auf Grund des markant gestiegenen Anteils an immatrikulierten Dieselfahrzeugen empfehlen wir die gleiche Handhabung wie bei CO-Fühlern: Pro 20 Parkplätze oder 500 m² Bodenfläche ist ein NO2-Fühler vorzusehen. Pro Lüftungsanlage oder Stockwerk sind jedoch mindestens zwei Fühler einzuplanen.

| Merkmale

  • Überwachung der Luft auf toxische Gaskonzentrationen, Stickstoffdioxid (Dieselrauch) in Tiefgaragen
  • Amperometrisches Messprinzip, temperatur-kompensiert
  • Niedrige Querempfindlichkeit zu anderen Gasen
  • Lange Lebensdauer
  • Einsatz in staubigen, schmutzigen Räumen möglich
  • Hohe Genauigkeit