Mehr
Amplificateur sectionneur

Trennschaltverstärker, Typ IM1-12EX-T

Werkstoffe:

Kunststoff (ABS) / Elektronik

Spannungsversorgung:

20 – 250 VAC bei 40 – 70 Hz oder 20 – 125 VDC

Elektrische Schaltleistung:

 

2 Stk. Transistorausgang, potentialfrei, kurzschlussfest, verpolungsgeschützt

Ex-Zulassung:

TÜV 06 ATEX 552968 X / TÜV 04 ATEX 2553 FM3019329

Der einkanalige Trennschaltverstärker ist mit einem eigensicheren Eingangskreis ausgestattet. An das Gerät können Sensoren nach EN 60947-5-6 (NAMUR) oder potentialfreie Kontaktgeber angeschlossen werden. Die Ausgangskreise verfügen über zwei potentialfreie und kurzschlussfeste Transistoren. Über drei frontseitige Schalter kann die Wirkungsrichtung (Arbeits- oder Ruhestromverhalten) programmiert und die Drahtbruch- sowie die Kurzschlussüberwachung separat ein- und ausgeschaltet werden.
Schutzart: IP20

| Merkmale

  • Eigensichere Eingangskreise EEx ia
  • Einsatz in Zone 2
  • FM, NEPSI
  • SIL 2
  • Anwendungsbereiche [Exia] IIC/IIB und Ex nA nC [nL] IIC/IIB T4
  • Wirkungsrichtung einstellbar (Arbeits-/Ruhestromverhalten)
  • Überwachung der Eingangskreise auf Drahtbruch und Kurzschluss (ein-/ausschaltbar) 2
  • Abziehbare Klemmenblöcke
  • Universelle Betriebsspannung (20 – 250 VAC/ 20 – 25 VDC)
  • Galvanische Trennung von Eingangskreisen zu Ausgangskreisen und Versorgungsspannung