Mehr

Flusenabscheider

Volumenstrombereich:

230 – 6000 m3/h

Breite x Höhe:

225 x 225 mm bis 825 x 825 mm

Tiefe:

75 mm

Für die Abscheidung von Textilfasern aus der Abluft Reiner Räume, insbesondere OP- und OP-Nebenräume.
Die Abscheidung erfolgt unmittelbar an der Absaugestelle. Dazu wird der Flusenabscheider in die Wand des Reinraumes oder des Abluftkanals eingebaut.

| Merkmale

  • Filter zur Abscheidung textilfaserbehafteter Abluft in Reinen Räumen
  • Faserabscheidung am bündig liegenden Filterrahmen mit Drahtgewebe; Filterrahmen für  Wartungszwecke von Hand, ohne Werkzeug, leicht entnehmbar
  • Einbau in glatte Raum- oder Kanalwände mit Abmessungen handelsüblicher Abluftgitter; Wahlweise Abmessungen passend für Fliesenraster
  • In vielen Baugrößen lieferbar
  • Herstellungsmaterial Edelstahl, Werkstoff Nr. 1.4301
  • Niedriger Schallleistungspegel
  • Für die Nachrüstung bestehender RLT-Anlagen in Reinen Räumen gut geeignet