Mehr

Variabler Drallauslass mit Leitring, Typ DD-VL…. oder mit Strahlrichter, Typ DD-VG….

Volumenstrombereich:

600 – 11’000 m3/h

Nenngrösse:

DN 315 bis DN 710

Ausblashöhe mit:

-Leitring 3-12 m

-Strahlrichter 3-28 m

Temperaturdifferenzen:

-10 K im Kühlfall

+15 K im Heizfall mit Leitring

+20 K im Heizfall mit Strahlrichter

Der Variable Drallauslass mit Leitring erzeugt turbulente Mischlüftung und dient der Zuluftzufuhr in Einsatzbereichen ohne signifikantes Schadstoffaufkommen. Er eignet sich sehr gut für hohe Räume bzw. Hallen und wird oberhalb des Aufenthaltsbereiches angeordnet. Der Variable Drallauslass mit Leitring besitzt in Verbindung mit Rohranschluss hervorragende akustische Eigenschaften. Dies ermöglicht den Einsatz in Versammlungsräumen mit niedrigen Schalldruckpegeln wie Studios, Theatern und Konzertsälen. In Verbindung mit dem Strahlrichter können im Heizfall große vertikale Eindringtiefen bei hohen Temperaturdifferenzen zwischen Zuluft und Raumluft realisiert werden. Daher eignet sich dieser Luftdurchlass hervorragend für den Einsatz in hohen Hallen (z. B. Messe- und Lackierhallen).

| Merkmale

  • Strahleindringtiefe der Raumhöhe und dem Wärmeaufkommen anpassbar
  • Ausblasrichtung verstellbar von horizontal bis vertikal nach unten, manuell oder mit elektrischem Stellmotor
  • Geringes Gewicht, da die wesentlichen Bauteile aus Aluminium sind
  • Luftdurchlass komplett pulverbeschichtet, Farbton nach RAL
  • Beschleunigung des Aufheizvorgangs
  • Für Komfort- und Industriebereiche